>

Über INSIGHT EXPERTS

INSIGHT EXPERTS – Steht für innovative Möglichkeiten, die eigene Leistung und dadurch das eigene Leben und die Lebensqualität durch „Superlogic“ weiter aufzubauen.

Creative Commons Lizenzvertrag

Wenn nicht anders angegeben, sind alle Bilder dieser Webseite von pixelperfectdigital.com und unter einer Creative Commons Namensnennung 4.0 International Lizenz lizensiert.

'

AGB

1. Vorkenntnisse

Für die Teilnahme an den Veranstaltungen der Firma Insight Experts sind besondere Vorkenntnisse nicht erforderlich. Ausgenommen hiervon sind aufeinander aufbauende Seminare. Eine körperliche und seelische Belastbarkeit sollte allerdings gegeben sein. Die Teilnehmer haften hierfür selber.

Die Seminare sind keine Therapien und auch kein Ersatz dafür. Sie beinhalten kein religiöses Gedankengut, sondern dienen der persönlichen Weiterentwicklung in den verschiedenen Bereichen des Lebens. Der/die Teilnehmer/in ist für die eigene Aktivität und Erfahrung selbst voll verantwortlich.

2. Anmeldung

Durch die Anmeldung erkennt der/die Teilnehmer/in folgendes an:

Die Anmeldung zu einem Seminar hat schriftlich zu erfolgen und gilt als angenommen, wenn nicht innerhalb von 10 Werktagen eine schriftliche Ablehnung durch INSIGHT EXPERTS erfolgt.

Soweit die Anmeldung nicht direkt über das Internet erfolgt ist, senden Sie bitte ein Fax, einen Brief oder eine E-Mail an

INSIGHT EXPERTS –Kassia Seyb
Zum alten Gericht 14
53902 Bad Münstereifel
FAX 03212 12 95 606
Seminare@insight-experts.com

2.1 Mit der Anmeldung versichern Sie, dass Sie mit den hier angeführten AGB`s einverstanden sind und die evtl. durch die Teilnahme am Seminar bekannt gewordenen persönlichen Informationen anderer Teilnehmer vertraulich behandeln.

2.2 Die Anmeldung ist verbindlich, auch dann, wenn die Anmeldebestätigung nicht bzw. nicht rechtzeitig eingegangen ist.

3. Kursgebühren

3.1 Die Teilnahmegebühren sind bei der jeweiligen Kursausschreibung angegeben. Sie umfasst, soweit keine andere Leistungsbeschreibung vorliegt, die Teilnahme an dem Seminar und das Arbeitsmaterial.

Die Bezahlung kann über paypal oder durch Überweisung auf folgendes Konto erfolgen:

Bankverbindung     BIC PBNKDEFFXXX
Konto:             IBAN DE47 4401 0046 0218 4324 62

3.2  Die Teilnahmegebühr sowie eine evtl. anfallende Stornogebühr ist inkl. der derzeit gültigen 19% USt. ausgewiesen.

3.3  Die Teilnahmegebühr ist in voller Höhe im Voraus mit der Anmeldung zu entrichten und muss spätestens 4 Wochen vor der Veranstaltung auf dem oben genannten Bankkonto eingegangen sein. Dies gilt sofern kein anderes Zahlungsziel in der Rechnung abweichend schriftlich vereinbart wurde. Bei kurzfristigen Anmeldungen innerhalb von 1 Woche vor Seminarbeginn ist die Teilnahmegebühr sofort fällig.

3.4 INSIGHT EXPERTS behält sich geringfügige Änderungen im Veranstaltungsprogramm vor, ebenso den Wechsel des Referenten aus wichtigem Grund. Geringfügige Veränderungen im Veranstaltungsprogramm, der Wechsel des Referenten und/oder eine Verlegung des Veranstaltungsortes berechtigen nicht zu einer Preisminderung oder zu einem Rücktritt von dem Vertrag.

4. Unterkunft

Auf Wunsch erhalten Sie mit der Anmeldebestätigung eine Liste mit Unterkunftsmöglichkeiten zur eigenen Auswahl. Ihr Vertragspartner ist das jeweilige Haus. Zahlungen, die die Unterkunft betreffen sind ausschließlich an das externe Haus zu leisten. Eine Haftung für diese Leistung ist für INSIGHT EXPERTS ausgeschlossen.

5. Stornierung einer Anmeldung

Die Abmeldung oder der Rücktritt von einem Seminar muss schriftlich erfolgen und bedarf der schriftlichen Bestätigung von INSIGHT EXPERTS. Dabei gelten folgende Bestimmungen: Für eine Umbuchung/Stornierung einer Anmeldung werden 30,00 € berechnet. Bei einer Stornierung bis zu 5 Wochen vor Seminarbeginn werden 50% der Teilnahmegebühren berechnet. Bei späterer Abmeldung werden die vollen Kursgebühren berechnet, sofern nicht ein/e Ersatzteilnehmer/in gestellt wird. Dies gilt auch bei kurzfristiger Abmeldung oder vorzeitigem Verlassen der Veranstaltung.

INSIGHT EXPERTS kann aus Gründen, die nicht selbst zu vertreten sind (Erkrankung des Kursleiters, zu geringe Teilnehmerzahl usw.) ein Seminar absagen, ggf. auch kurzfristig. Die gezahlten Seminargebühren werden dann umgehend zurückerstattet. Andere Ansprüche, insbesondere Schadensansprüche gleich welcher Art, sind ausgeschlossen.

6. Beratungsgebühren für persönliche Beratungstermine

Persönliche Beratungstermine, die in der Regel telefonisch vereinbart werden, sind verbindlich.
Sie sind auch dann kostenpflichtig und werden in Rechnung gestellt, wenn sie von dem Klienten/der Klientin nicht wahrgenommen, zu kurzfristig abgesagt (die Absage muss mind. 3 Werktage vor dem Termin stattfinden) oder vorzeitig beendet werden (Ausnahme: höhere Gewalt). Die Beratungszeit verkürzt sich bei verspätetem eintreffen.
Diese Bestimmungen gelten auch für Supervisions- und Coachingtermine.

Die Abrechnung erfolgt schriftlich und ist sofort fällig.

Der Rechnungsbetrag ergibt sich aus der vereinbarten und erbrachten Leistung. Die persönliche Mindestberatungszeit beträgt 45 Minuten, die telefonische Mindestberatungszeit beträgt 15 Minuten.

An- und Abreise, sowie Übernachtungs- und Verpflegungskosten sind nicht im Preis enthalten und sind vom Klienten/von der Klientin selbst zu tragen.

7. Anmeldungen Insight Experts – Seminare für Unternehmen

Nach Absprache der Ausgangssituation, Seminarinhalte, Termine, Dauer, Teilnehmeranzahl und Seminarörtlichkeiten erstellt Insight Experts ein schriftliches unverbindliches Angebot. Sobald das Einverständnis vorliegt, übersendet INSIGHT EXPERTS eine verbindliche Auftragsbestätigung. Nach Eingang der schriftlich an INSIGHT EXPERTS zurückgesandten und mit Unterschrift und Firmenstempel versehen Auftragsbestätigung ist der Vertrag zustande gekommen.

8. Haftung

8.1 INSIGHT EXPERTS und seine gesetzlichen Vertreter haften nur bei vorsätzlichem und/oder grob fahrlässigem Verhalten des Veranstalters.
Für die physische und psychische Eignung ist jede/r Teilnehmer/in selbst verantwortlich. Er/Sie ist verpflichtet alle gegebenen Hinweise zu beachten. Die Haftung für die Beeinträchtigung jeder Art durch mangelnde Eignung des/der Teilnehmers/in oder infolge der Nichtbeachtung der gegebenen Hinweise ist, soweit dies gesetzlich zulässig ist, ausdrücklich ausgeschlossen.

Bedenken Sie bitte: Die Veranstaltungen und Seminare dienen der Wissensvermittlung, des Verhaltenstrainings und der Selbsterfahrung und sind keine Therapien.

8.2 An- und Abreise, sowie die Teilnahme an dem Seminar oder der Veranstaltung erfolgt auf eigene Gefahr und Verantwortung, hierfür übernimmt INSIGHT EXPERTS keine Haftung. Etwaiger weitergehender Haftungsausschluss bleibt unberührt. Für die vom Teilnehmer/in evtl. verursachten Schäden haftet er /sie selbst und persönlich.

9. Datenschutz

9.1 Personenbezogene Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, es wurde das Einverständnis dazu erteilt oder INSIGHT EXPERTS ist aufgrund gesetzlicher oder richterlicher Anordnung dazu verpflichtet.

9.2 INSIGHT EXPERTS ist berechtig, die E-Mail-Adresse, die bei einer Registrierung oder durch das Vertragsverhältnis angegeben wird, zur Direktwerbung der Leistungen von INSIGHT EXPERTS zu verwenden.

Falls keine Direktwerbung mehr gewünscht ist, kann der Verwendung der E-Mail-Adresse jederzeit schriftlich widersprochen werden. Es reicht hierfür eine Mail an seminare@insight-experts.com mit einem entsprechenden Hinweis. Unkosten entstehen hierbei evtl. nur für die Übermittlungsgebühren.

9.3 Es besteht ein Auskunftsrecht über die von INSIGHT EXPERTS gespeicherten Daten. Für die Inanspruchnahme wenden Sie sich bitte postalisch an:

INSIGHT EXPERTS
Kassia Seyb
Zu alten Gericht 14
53902 Bad Münstereifel

9.4 Das schriftliche Begleitmaterial zu den Seminaren von INSIGHT EXPERTS ist urheberrechtlich aufgrund des Gesetzes zum Schutz des geistigen Eigentums geschützt und darf nicht ohne schriftliche Einwilligung von INSIGHT EXPERTS vervielfältigt und/oder verbreitet werden.

INSIGHT EXPERTS haftet nicht für die Inhalte der Seminarunterlagen und/oder dem begleitenden Arbeitsmaterial, sofern kein grob fahrlässiges und/oder vorsätzliches Verschulden von INSIGHTE EXPERTS oder eines von INSIGHT EXPERTS Beauftragten vorliegt.

9.5 Bild-, Film-, Ton-, Foto- und/oder Videoaufnahmen sind während des Seminares aus urheberrechtlichen Gründen für Seminargäste nicht gestattet. Persönlichkeitsrechte des/der Trainer sowie der Seminarteilnehmer sind zu beachten. Daher ist das Publizieren solchen Materiales, auch in Auszügen, ohne schriftliche Genehmigung des/der Betroffenen nicht gestaltet.
Ein Verstoß wird juristisch verfolgt und führt zu Haftungsansprüchen von INSIGHT EXPERTS an die Seminarteilnehmer und ggf. den entsendenden Betrieb.

INSIGHT EXPERTS verpflichtet sich ebenfalls keine Publizierung ohne schriftliche Genehmigung der betroffenen Seminarteilnehmer vorzunehmen. Über Aufnahmen gleich welcher Art werden die Seminarteilnehmer vor Beginn der Veranstaltung hingewiesen.

10. Nebenabsprachen

Änderungen, Ergänzungen und evtl. andere Nebenabsprachen zu diesem Vertrag bedürfen der Schriftform. Sie werden nur dann gültig, wenn sie von allen Vertragspartnern schriftlich bestätigt worden sind. Mündliche Nebenabsprachen werden nur gültig, wenn sie schriftlich bestätigt sind.

11. Gerichtsstand

Es gilt ausschließlich deutsches Recht.
Erfüllungsort und Gerichtstand für sämtliche Rechtsstreitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist der Geschäftssitz des Veranstalters, soweit der Seminarteilnehmer als Unternehmer anzusehen ist. Bei privaten Personen gilt der Wohnort des Seminarteilnehmers als Erfüllungsort und Gerichtsstand.

12. Salvatorische Klausel

Sollten einzelne Bestimmungen die sich aus diesem Vertragsverhältnis ergeben unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen unberührt.
Ungültige Bestimmungen sind durch solche zu ersetzen, die der beabsichtigten Bedeutung der ungültigen Bestimmung am nächsten kommt. Gleiches gilt für evtl. Lücken.

Stand: Bad Münstereifel 12.01.2014